Zur Startseite: https://arriba-genossenschaft.de/

Die Mitgliedschaft

Als Mitglied in der arriba Genossenschaft...

... haben Sie die Möglichkeit, alle arriba-Module der arriba Bibliothek kostenfrei zu nutzen. Sie erhalten automatisch Updates und erhalten die neuesten Module frühzeitig in der Beta-Version bereits vorab.

.... sind Sie einbezogen in die aktuellen Diskussionen um neue Behandlungen.

... unterstützen Sie die Idee einer evidenzbasierten Information und Einbeziehung von Patienten in präventive, diagnostische und therapeutische Entscheidungen.

... leisten Sie einen Beitrag zur Entwicklung einer modernen Allgemeinmedizin.


Warum eine Genossenschaft?

arriba ist ein Kind der universitären Allgemeinmedizin in Deutschland. Allgemeinmedizinische Abteilungen/ Institute in Marburg, Rostock und Düsseldorf sind Vorreiter gewesen, aber Dutzende von Kolleginnen und Kollegen im ganzen Land haben an diesem Gemeinschaftsprojekt mitgewirkt.

Wir sind sicher, dass arriba phantastische Chancen zur Weiterentwicklung hat. Die Idee einer evidenzbasierten, nicht von Herstellerinteressen beeinflussten, patientenorientiert Information hat Zukunft. Allerdings sind die universitären Abteilungen den Anforderungen an ein solches Projekt nicht mehr gewachsen.

Wir brauchen vielmehr ein professionelles Team, das neue Module entwickelt, die vorhandenen aktuell hält, neue Anwender gewinnt und einen gut erreichbaren Nutzer-Service (technisch und inhaltlich) anbietet. Dieses Team wird über Lizenzgebühren für die Anwendung von arriba finanziert.

Durch die gemeinnützige arriba Genossenschaft bleibt arriba unabhängig und sichert zudem die Unterstützung eines großen Kreises an Kolleginnen und Kollegen. Genossenschaften gibt es besonders erfolgreich im Bereich alternativer Energieversorgung; dabei geht es den Genossenschaftlern nicht nur um die Sicherung ihrer Versorgung oder einen günstigen Preis, sondern auch um die Umsetzung einer guten inhaltlichen Idee.


Mitglied werden

Die Genossenschaft richtet sich vorzugsweise an niedergelassene Hausärzte, die arriba in ihrer Praxis einsetzen und die Idee unterstützen wollen.

Ärzte, die in einem institutionellen Kontext arbeiten, wie zum Beispiel Betriebsärzte oder Ärzte in Krankenhäusern, Reha-Kliniken oder Arztnetzen finden hier alle relevanten Informationen zum Zugang zu den arriba-Modulen.

Die beschlossene Satzung stellt das demokratische Element in den Vordergrund. Als Mitglied haben Sie volles Stimmrecht in der Generalversammlung (Festlegung der Genossenschafts-Strategie, Wahl des Aufsichtsrates).

Zu den Pflichten eines Genossenschafts-Mitgliedes gehört die Zahlung einer Einlage bei Eintritt (350€) und eines jährlichen Beitrages (120€).


Was ist zu tun um Mitglied zu werden?

  1. Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung aus und unterschreiben Sie diese (siehe grüne Box)
  2. erteilen Sie der arriba Genossenschaft ein SEPA-Lastschriftmandat (siehe grüne Box)
  3. senden Sie beide Dokumente per Post an arriba eG, c/o Abteilung Allgemeinmedizin; Karl-von-Frisch-Str. 4; 35043 Marburg

Mitglied werden

Bitte kontaktieren Sie uns über das Kontakt-Formular oder laden Sie sich die PDF-Formulare herunter und senden Sie uns beide ausgefüllt zu.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu arriba? Wir sind gern für Sie da.

Anfragen